Lebe die Beste, glücklichste, coolste Version von Dir!
 

Duftkommunikation


Ist dir schon einmal aufgefallen, dass der Geruchssinn der einzige Sinn ist, den wir nie abschalten können? Mit jedem Atemzug riechen wir und unzählige Duftmoleküle gelangen direkt ins Limbische System, dem Teil unseres Gehirns, das für Emotionen zuständig ist. Es ist also nicht verwunderlich, dass jedes Erlebnis und jedes Gefühl immer mit einem Duft kombiniert gespeichert wird. Jeder Duft hinterlässt seinen „Fußabdruck“.

Bei der Duftkommunikation folgen wir nun gemeinsam dieser Duftspur und begeben uns auf die Suche nach deinem Kraftduft – der Duft, der das größte Wohlbefinden in dir auslöst, in den du dich hineinlegen möchtest, dich immer damit umgeben möchtest.

Der Kraftduft ist es, der dein Potential unterstützt, deine Stärken stärkt und dich geborgen wachsen lässt.

Düfte, die dir nicht gut tun, lassen wir außen vor, auch wenn sie dir ein Thema aufzeigen, dass noch gerne bearbeitet werden möchte. Dein grenzgeniales körpereigenes Schutzsystem zeigt dir mit der Ablehnung nämlich: „Dafür bin ich noch nicht bereit“. Dein Kraftduft hingegen, kann dich soweit unterstützen, dass sich so manches Thema von ganz alleine auflöst. Wunderbar – findest du nicht?


Die ätherischen Öle sind für mich eine Art Sprachrohr des Unterbewussten und geben uns eine tolle Möglichkeit mit unserer Seele zu „kommunizieren“. Prinzipiell ist auch die Duftkommunikation für alle anwendbar, allerdings funktioniert es bei Babys und Kleinkindern nicht, weil sie sich noch nicht ausdrücken können und man somit in kein „ordentliches Gespräch“ kommt. 


„Wer mit seinen Stärken arbeitet, wird stärker.“ | Ingo Krawiec

 
 
 
E-Mail
Anruf